Schule‎ > ‎

SchülerInnenrat


Wirkungsziele

SchülerInnen lernen Veranstaltungen
und Projekte organisieren.

Sie können ihre Anliegen permanent
und besser gegenüber Schülerschaft /
Lehrerschaft / Behörden formulieren.

Sie erleben, dass mehr Kompetenzen
und Selbstbestimmung im Schulbetrieb
auch mehr Verantwortung übernehmen
bedeutet.

Sie erfahren, dass in einem Schulhaus
mehr Mitbestimmung möglich wird,
wenn sie mit persönlichem Engagement
verbunden ist.

Der SchülerInnen-Rat ist ein wichtiger
Bestandteil unserer Schulhauskultur.



Gesamtschülerrat:





aus dem Vorstand:

hinten von links: Beyza Cal (1. Sek), Melina Luna (3. Sek), Sanida Hasani (3. Sek), Salma El Berdiji (2. Sek), Patrik Leemann (2. Sek, Vizepräsident), Flavio Hofmann (1. Sek)
vorne von links: Gentiana Sadiki (3. Sek, Präsidentin), Syria Rivetti (3. Sek), Nina Osele (1. Sek), Dreni Krasniqi (2. Sek)