Projekt x-hoch-herz: Die B2b engagiert sich

Die 16 Schülerinnen und Schüler der B2b leisten im Rahmen des Projekts x-hoch-herz soziales Engagement.

 

Die erste Idee war schnell gefunden: Die Klasse wollte Schokolade verkaufen und den Gewinn spenden. Leider stellte sich die Organisation der Schokolade, das Einverständnis der Behörden usw. als zu kompliziert heraus, sodass diese Idee verworfen werden musste.

 

Doch die zweite Idee, nämlich das in der siebten Klasse gemeinsam gemalte Madagaskar-Bild zu verkaufen, konnte umgesetzt werden. Die Schulpflege Regensdorf-Buchs-Dällikon erklärte sich bereit, den Schülerinnen und Schülern das etwa 3 m lange und 1.5 m breite Gemälde für 150.- CHF abzukaufen.

Die Übergabe fand am 26.05.11 im Sekretariat der Schulpflege statt, wo die Schulpflegepräsidentin Marlise Fahrni, sowie der Leiter der Schulverwaltung Walter Stein, die Summe überreichten und das Bild in Empfang nahmen. Es wird in einem der Sitzungszimmer einen Platz finden.

Die Klasse entschied, dass das Geld – passend zum Bild – an den WWF gespendet werden soll.

 

Die dritte Idee zum Projekt x-hoch-herz ist noch in Vorbereitung; die Schülerinnen und Schüler planen einen unterhaltsamen Nachmittag für die Bewohner des Alters- und Pflegeheims Furttal.

 

30.05.11 A. Zannin (Klassenlehrerin B2b)












Comments